FELDBACHER ZWIEBACK

Schokokuchen vom Blech

Zutaten für 1 Kuchen:
27 Scheiben Feldbacher Zwieback
160 g Butter
450 g Zucker
150 g Schlagobers
10 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 kg Topfen (40 % Fett)
60 g Mehl
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
225 g gehackte Zartbitter-Schokolade
2 TL Staubzucker
Fett für das Blech

Zubereitung:

Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.

Zwieback fein zerbröseln. Mit geschmolzener Butter und 200 g Zucker mischen. Mischung in eingefettetes hohes Kuchenblech (34 x 38 cm) drücken.

Obers steif schlagen. Eier dickschaumig aufschlagen. Dabei restlichen Zucker, Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Topfen, Mehl und Zitronenschale zugeben. Erst das Schlagobers, dann die Schokospäne unterheben.

Topfenmasse auf dem Bröselboden glatt streichen und im Rohr 60-70 Min backen. Nach ca. 40 Min Topfenmasse vom Rand losschneiden und zu Ende backen. Nach dem Auskühlen mit Staubzuckerzucker bestäuben und nach Belieben mit geschlagenem Obers servieren.